Unsere Erwachsenen ABGABETIERE

&

teilweise ehemaligen Zuchttiere,

 

 

die ein neues Zuhause suchen!!

Nala August 2018.jpg
NALA

vom Weinviertel *AT

MAINE COON

black silver torbie

weiblich - kastriert

geb. 28.09.2017

*fix reserviert*

 

Unsere hübsche NALA vom Weinviertel darf in Zuchtpension gehen und sucht ab Mitte Dezember 2022 ein neues, ruhiges Kuschelzuhause.

Nala ist eine extreme Schmusekatze, die es liebt im Bett zu schlafen und auch zu kuscheln.

Sie ist natürlich geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert. Ebenso Gen getestet (HCM, PKD, PKdef und SMA), regelmäßig HCM und PKD geschallt & HD geröntgt.

Nala wird nicht in Einzelhaltung vergeben, sondern nur zu passender Katzengesellschaft.

 

Unsere hübsche Xena vom Weinviertel ist bei uns am 7.4.2022 geboren.

Sie hatte auch bereits ein neues zuhause, allerdings hat sie sich dort mit ihrem Bruder nicht wohl gefühlt und auch die Futtermischungen (verschiedenes Futter) hat sie nicht vertragen.

Xena ist eine mega Schmuserin aber auch ein Sensibelchen.

Sie wird auch immer selbstbewusster.

Leider ist sie gesundheitlch auch kein Glückspilz.

Erst jetzt im Wachstum ist mir aufgefallen, dass sie wenn sie mit erhobenen Katzenschwanz stolziert, diesen schief hält.

Natürlich hab ich es sofort tierärztlich abklären lassen und es hat sich heraus gestellt, dass ihre Wirbelsäule einen Wirbel zu viel aufweist. Dies ist eine angeborene Fehlbildung. 

Laut Tierarzt kann man es auch nicht behandeln. 

Es kann natürlich sein dass es sich im Laufe des weiten Wachstums wieder legt aber im Moment hält sie aufgrund dessen ihren Schwanz schief eben weil es von der Wirbelsäule aus geht.

Es wäre nicht fair zu sagen dass dies "Normal" ist, denn das ist es natürlich nicht. 

Deshalb ist es mir besonders wichtig dass Xena einen perfekten Platz bekommt ,wo man sich dessen auch bewusst ist.

Xena bekommt bei uns jetzt hauptsächlich rohes Hühnerfleisch Fleisch aber auch ab und zu Nassfutter. Sie verträgt das rohe Fleisch aber besser.

Ihre Eltern sind HCM und PKD geschallt und HD geröngt.

Es wäre toll, wenn sich der passende Platz finden würde für die tolle Maus.

Ich gebe sie auch gegen eine "freie Spende" ab, da eben ein toller Platz einfach wichtiger ist.

Xena vom Weinviertel.jpg
XENA

vom Weinviertel *AT

MAINE COON

weiblich - kastriert

geb. 07.02.2022

black ticked torbie

*reserviert*
Alma April 2021.jpg
ALMA

Gottscha´s *AT

MAINE COON

blue silver tabby

weiblich - kastriert

geb. 20.09.2020

*reserviert*

 

Unsere Alma kam eigentlich als sehr ängstliches Mädel zu uns. Dies hat sich Gott sei Dank im Laufe der Zeit mehr als gelegt, weshalb wir dann auch entschieden haben, sie doch in der Zucht zu behalten.

Leider hat es das Schicksal aber nicht gut gemeint und sie hatte 13 Tage nach Geburt ihrer Kitten eine Darminvagination und ihr musste ein Stück Darm entfernt werden. Im Zuge dieser OP wurde sie aber auch gleich kastriert (da auch die Gebärmutter dadurch entzündet war)

Man muss sagen dass Alma, das Ganze aber mehr als gut überstanden und gemeistert hat.

Sie hat auch keinerlei Probleme bzgl. Darm und darf wieder alles fressen.

Aufgrund der ganzen Situation ist natürlich auch das Immunsystem aufs Minimale gesunken, so dass sie jetzt auch noch mit entzündetem Zahnfleisch zu kämpfen hat. Dies ist aber in Behandlung bzw. wird vor Auszug auch noch eine Zahnsanierung beim Tierarzt durchgeführt.

Alma ist eine ganz Liebe, sie ist bei Abgabe geimpft, gechipt, entwurmt, regelmäßig HCM und PKD geschallt und auch HD geröngt.

Sie wird nicht in Einzelhaltung vergeben sondern nur zu passender Katzengesellschaft oder gerne auch mit einem unsere Mädels.

Aufgrund ihrer "Geschichte" zählt für mich aber ein optimaler Platz im Vordergrund und deshalb auch Platz vor Preis bzw. "freie Spende.