"P" - WURF

Dana hat am Dienstag den 15.03.2016 von Herby 4 wunderschöne kleine Kater bekommen!!

 

Leider kam das 4. Kitten (Junge) leblos zur Welt. Ich hätte versucht ihn wieder zu beleben jedoch ohne Erfolg.

 

Der 4. Kater dürfte der Eineiige Zwilling von Panther dem 3. Kitten gewesen sein- und die zwei dürften sich eine Plazenta geteilt haben und durch die Geburt von Panther dürfte dadurch die Versorung vom 4. Kitten gekappt wurden sein, denn man sah an der Nabelschnur dass es dem 4. Kitten an der Versorung fehlte :-(

 

R.I.P. kleiner Mann!!! :-(

 

Der 15.3. war der 65 SST von Dana und ich habe schon den ganzen Tage sehr gespannt auf Anzeichen gewartet dass die Babys zur Welt kommen.

 

Jedoch zeigte sie keinerlei Anzeichen, sie war ganz entspannt, ging spazieren und fraß auch noch den ganzen Tag - und zwischendurch lag sie so wie die Tage vorher auch - brav in ihrer Wurfbox.

 

Am Abend gegen 20:00 Uhr immer noch keine Anzeichen, kein Ausfluss, keine Wehen nichts. Somit rechnete ich mit keiner Geburt und ging zum Sport.

 

Als ich gegen 21:15 Uhr nachhause kam - traute ich meinen Augen kaum.

Schon ! 3 ! Kitten waren bereits geboren und zwei davon schon trocken geputzt und hangen an der Milchbar.

Das 3. Kitten der kleine Panther- schrie sich mitten in der Wurfbox liegend, noch ganz nass und dadurch auch kalt (und unbeobachtet) fast die Seele aus dem Leib, weil Mama Dana ihn nicht beachtete.

 

Kurz darauf kam auch sein lebloser Bruder um 21:30 Uhr (eineiiger Zwilling) zur Welt.

Ich habe es leider nicht geschafft ihn wieder ins Leben zurück zu holen.

 

Dann meine volle Konzentration dem kleinen Panther, - er tat sich sehr schwer seine Temperatur zu halten. Nach 2 Stunden hab ich es dann geschafft, dass er Kraft genug hatte selbständig zu Trinken bei Mama Dana und von dem Zeitpunkt an hat sie ihn auch akzeptiert - geputzt und beschnuppert - Gott sei Dank!!

 

Die 3 Kerlchen wachsen und gedeihen und nehmen brav zu!!

 

 

 

Nachtrag 29.03.2016

 

Die 3 Jungs wachsen und gedeihen und krabbeln schon mit offenen Augen durch die Gegend (in der Wurfbox natürlich :-))

Alle 3 wiegen auch schon über 300 Gramm!

 

Nachtrag: 6.5.2016

Nächste Woche geht es mit den Jungs zum Impfen und ab dem Pfingstwochenende dürfen sie dann gerne besucht werden :-)

 

Nachtrag 18.05.2016

Den 3 Rabaucken geht es sehr gut!!! :-) Der hübsche, stramme Panther sucht noch sein Traumzuhause!! :-)

 

07.06.2016

Alle 3 Jungs wurden zum 2. Mal geimpft und bereits kastriert und warten auf ihren Auszug in ihr neues Zuhause! <3

 

09.06.2016

Alle 3 Jungs haben tolle Plätze gefunden was mich natürlich seeehr freut!! <3

 

 

 

 

Maine Coon Mama "Dana"

Maine Coon Papa "Herby"

Petro

Bub/Boy

blue white

red silver tabby

blue silver tabby
white

Bub/Boy

Pablo

Panther

Bub/Boy

ausgezogen

ausgezogen

ausgezogen

© 2013 by Cornelia H. - Stubentiger vom Weinviertel 
  • w-tbird
  • w-facebook
  • w-googleplus